Sexpuppe oder Onenight Stand?

Nun auch hierauf wird es niemals eine eindeutige Antwort geben. Wer keine Lust auf eine Abfuhr hat, der wird selbstverständlich immer die Sexpuppe vorziehen. Hier muss nicht noch großartig geredet und ein Getränk spendiert werden. Der Ausgang bei solch einem Treffen ist ebenfalls offen, denn die Damen haben so ihren eigenen Kopf und natürlich Vorstellung.

Da kann der Abend dann schon einmal frustrierend enden, was bei einer Sexpuppe ausgeschlossen ist. Hier muss nicht erst noch lange geredet werden, um vielleicht ein spannendes Erlebnis zu bekommen. Bei der Sexpuppe steht fest, wie der Abend dann enden soll. All dies spricht natürlich für die Sexpuppe, doch selbstverständlich dann nicht immer. Wer keine Lust hat, erst noch lange auf die Jagd nach der richtigen Frau zu gehen, der wird die Puppe vorziehen. Einige Männer werden nun wiederum der Meinung sein, dass eine Puppe niemals eine Frau ersetzen kann. Richtig, kann die Puppe nicht, was auch nicht gewollt ist.

Vielmehr ist die Puppe einfach für zwischendurch gedacht, wenn gerade einmal keine Frau da ist. Natürlich kann der Sex mit so einer Puppe spannend sein, aber Zärtlichkeiten können nicht ersetzt werden. Da fehlen dann doch bestimmte Voraussetzungen, die nur ein Mensch haben kann. Doch wer gerade Lust auf Sex hat und dafür nicht erst durch die Stadt irren möchte, der wird den Sexpuppen Escort München garantiert gerne in Anspruch nehmen. Einfach die richtige Puppe auswählen und dann noch die Zeit bestimmen. Danach steht dem entspannten und erotischen Treffen nichts mehr im Weg. So einfach ist ein Treffen, das dann garantiert zum Höhepunkt kommt.

Daher werden diese Sexpuppen immer beliebter und könnten in einem gewissen Rahmen, dann so einige Prostituierte ersetzen. Allerdings wer jetzt annimmt das es hier ohne Kondom geht, der hat sich wiederum getäuscht. Kondome sind auch hier Pflicht, alleine schon wegen der Hygiene. Also ist das bei der Sexpuppe nicht anders, als das auch in einem Bordell wäre.

Einzig, damit die Sexpuppe kommt, muss niemand aus dem Haus gehen. Ebenso wird die Puppe auch nichts Essen und Trinken wollen, sondern hier kann direkt der Sex stattfinden. Wer es liebt, eine Frau erotisch auszuziehen, kein Problem da hält die Puppe bestimmt gerne still. Das gilt auch für das Anziehen, da hier die Vorlieben sehr unterschiedlich sein können. Danach hält die Auserwählte auch noch still, wenn die Kleider vom Leib gerissen oder mit der Schere geschnitten werden.

Also der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, auch was die Praktiken angeht. Einige Männer liebe es, mit der Sexpuppe neue Spielchen auszuprobieren. Danach werden die vielleicht mit der eigenen Frau nachgespielt. Hier aber nur, wenn die Frau mitmachen will. Genau darin liegt der Vorteil von einer Sexpuppe, denn die macht fast alles mit. Die Betonung liegt auf fast, denn nur soweit das die Gelenke aus Stahl zu lassen. Experimente sind ausdrücklich erlaubt und das ohne Aufpreis. Also keine langen Verhandlungen über die Dienstleistung, was wiederum ein großer Vorteil ist. Männer, die sich eine solche Sexpuppe gemietet hatten, fanden den Sex einmal ohne Stress schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.